Sonntag, 23. Dezember 2012

Zu Weihnachten...

habe ich doch noch die eine oder andere Kleinigkeit nähen können. Meine Gesundheit hat mir leider einen schönen Strich durch die Vorweihnachtszeit gemacht.
 
Anfangs nähte ich kleine Herzen und Sterne als Baumschmuck für den Weihnachtsbaum. Das war schon fisselig diese Stopferrei, das Zunähen von Hand und das Dekorieren. Wenn ich mir den Baum heute so anschaue hat es sich gelohnt. Dieses Jahr hängen rote und goldene Kugeln dran zusammen mit genähten Anhängern und Holzschnitzereien aus dem Schwarzwald. Schade, dass der Baum auf dem Bild nicht so schön aussieht wie in Wirklichkeit.
 
 
Eine liebe Person zeigte mir ein süsses Schaukelpferd welches ich dann noch für meine Tochter nähte.
 
 
Anschliessend nähte ich noch zwei kleine Weihnachtsgeschenke für die Schwiegermutter. Zum Einen einen Korb in welches ich einen Übertopf und eine etwas andere Orchidee stellte.
 
 
Und zum Anderen ein kleines Körbchen, welches uns am Nähwochenende und auch eine liebe Person zeigte wie man es näht. Dieses Körbchen wird morgen mit Pralinen gefüllt.
 
 
 
Ich möchte Euch und Euren Lieben ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest wünschen.
 
Liebe Grüsse
Gaby


Kommentare:

  1. Ein frohes und gesundes Weihachtsfest wünsche ich Dir auch.
    Liebe Grüße Grit

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Gaby,
    ich hoffe es geht dir besser. Ich wünsche dir und deinen Lieben ein wunder-wunder-schönes Weihnachtsfest.
    Alles Liebe
    sigisart

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...