Sonntag, 25. November 2012

Die erste Weihnachtsdeko

Letzte Woche besuchte ich eine Hobbyausstellung wo zwei liebe Damen einen schönen Patchworkstand hatten. Die eine Dame hatte solch einen schönen Baum da stehen und erklärte mir, dass ihr Mann den für sie gezaubert hat.
 
Ich war so begeistert davon, dass ich auch unbedingt so einen haben wollte. Also rief ich die Woche unseren Förster an um zu fragen ob ich im Wald Holz sammeln darf. Ja, hier muss man um Erlaubnis fragen, da sehr viel Holz aus den Wäldern gestohlen wird und man gegen Leute die ohne Genehmigung Holz sammeln rechtlich vorgeht.
 
Heute Morgen sattelten wir den Hund und gingen dann zu der Stelle die uns der Förster angegeben hat. Die Auswahl war riesig.
 
Heute Nachmittag half mein Mann mir und so entschand dieser schöner Baum. Geschmückt haben wir ihn mit Säckchen die ich schon vor Jahren einmal genäht habe.
 
 
 
Wir sind zufrieden und der Baum gefällt uns sehr gut. Ein grosser, "richtiger" wird aber noch folgen.
 
Liebe Grüsse
Gaby

1 Kommentar:

  1. Liebe Gaby,
    schön ist dein Immerwährender-Baum geworden. Eine gute Idee und siehr richtig toll aus.
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...