Donnerstag, 22. Dezember 2011

Leichter Frust durch Nähentzug.

Ach, ich bin ein bisschen frustriert. In euren Blogs zeigt ihr so tolle genähte Dinge und das eine oder andere würde ich gerne nachnähen aber leider sind die Nähmaschinen eingepackt. Bislang nähte ich immer auf dem grossen Esstisch im Wohnzimmer, aber zur Weihnachtszeit ist dies immer unser Familientisch und dient zum Essen, Spielen, Basteln und Malen.
Mein Nähzimmer nimmt auch immer mehr Formen an, das Laminat ist fast ganz verlegt. Die Schränke hat mein Mann selbst gebaut, nachdem er sich vermessen hat und "Ikea Schränke" nun nicht mehr hineinpassen. :-)))  Da fehlen noch die Türen und in den Wänden die Steckdosen. Eine Stoffkommode fehlt mir auch noch und diverse Hilfsmittel, wie z.b. Magnetleisten, müssen noch angebracht werden. Dann kann ich aber einziehen. Da freue ich mich schon riesig drauf. Endlich all meine Sachen aus dem Wohnzimmer rausräumen und ob im Dachgeschoss einräumen.

Aber bis dahin.... seufz......

Ich wünsche euch allen ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest.

Liebe Grüsse
Gaby

1 Kommentar:

  1. Liebe Gaby,
    ich wünsche Dir viel Gelduld mit Deinem neuen Nähzimmer - das wird bestimmt besonders schön, und bald fertig sein! (ich bin schon gespannt!)
    Und für 2012 nur das Beste: Gesundheit, Freude und Glück für Dich und Deine Lieben!
    viele liebe Grüße vn
    Manu

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...