Dienstag, 16. Juni 2009

City Shopper aus dem Patchwork Magazin 04/09





Meine Freundin ist schuld. Ich soll mit ihr zusammen eine Tasche nähen, aus dem Patchwork Magazin 04/09. Da nur zuschauen und helfen langweilig ist habe ich mich entschlossen die Tasche auch zu nähen. Ausgewählt dazu habe ich mir japanische Stoffe, die mir auf Anhieb ins Auge gestochen sind.


Die passenden Taschengriffe wie in der Anleitung angegeben konnte ich irgendwie nicht finden und überhaupt fand ich hier in Luxemburg keine passende Griffe. Die Zeit war leider zu knapp um welche im Net zu bestellen. Da kam mir dann schlussendlich die zündende Idee. Ich habe mir ne Strandtasche mit schönen Henkeln gekauft und die diese einfach abgenommen.


Heute Morgen war dann D-Day und wir sollten die Taschen nähen. Bei mir mir lief anfangs fast alles schief, habe Teile falsch zugeschnitten und dann auch noch falsch zusammen genäht. Aber irgendwann war der Knoten geplatzt und ich hatte nen run. Allerdings fing dann bei Liane an manches schief zu laufen :)


Nun ist sie fertig und ich bin sehr zufrieden.

Sonntag, 7. Juni 2009

Quiltsmart Cell Phone Bag


Heute habe ich auch mal wieder etwas zum Zeigen. Wenn man an grossen Projekten arbeitet hat man eben nicht jeden Tag etwas zum Zeigen. Aber zwischendurch muss man auch mal Erfolgserlebnisse haben.

So habe ich heute 2 solche Cell Phone Bags genäht. Für ein Handy finde ich die Tasche viel zu gross, aber als Brustbeutel für die Kinder gefallen sie mir sehr gut.

Die Panele habe ich im Patchworkladen gekauft. Die erste Tasche ( rotkarierte) dauerte etwas länger, da der Knoten im Hirn nicht gleich platzte. Die zweite Tasche nähte sich umso leichter.

Die Kinder sind begeistert und das ist die Hauptsache. Ich finde solche Beutel auch schön als Geschenk für Kindergeburtstage, wo meine Beiden immer mal eingeladen sind.
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...